Montag, 17. November 2008

Cachebauen ist schwierig

Cachebau der Erste

Vor über drei Monaten einen Cache gebaut und ihn bei Opencache eingestellt. Damals noch die die Hoffnung gehabt das ihn einer suchte. Nach drei Monaten und nur einem Found ihn nun versucht bei geocaching.com unter zu bringen. Da spielen die Reviewer nicht mit. Dabei ist dies einer der besten Caches welche ich bisher gebaut habe. Wenn der letzte Versuch jetzt auch noch scheitert wird er wohl archiviert.

Cachebau der Zweite

nm September eine Mitcacherin gefragt ob sie Lust hat mit uns zusammen einen Cache zu bauen. Diese sagte zu und die Planung begann. Schon am Anfang war klar das es ein gruseliger Nachtcache werden sollte. Und er sollte möglichst Halloween fertig sein.

Als immer mehr Zeit ins Land ging wurde mir klar das es schwierig ist Termine von zwei Frauen und das Cache bauen unter einen Hut zu bringen. Zumal eine davon den Betatest machen sollte.

Am Sonntag, mittlerweile Mitte November, war der Cache nun fast fertig und bereit zum testen. Dies sollte am Dienstag passieren. Doch das stand das Kofferpacken für 4 Tage Urlaub an. Bei Frauen eine abendfüllende Veranstaltung.

Also wieder nichts mit dem Cache. Vielleicht wir er ja bis Weihnachten mal fertig. Dann baue ich glatt noch einen beleuchteten Weihnachtsbaum ein ;-)



Ich sollte wohl lieber Cache suchen gehen, anstatt welche zu verstecken.

Kommentare:

  1. Besser ist du lässt die Frauen nur dekorieren und machst alles andere selbst ;-)

    AntwortenLöschen