Samstag, 12. Dezember 2009

Ein verücktes Hobby

Ich schreibe nur selten über Geocache welche ich gefunden habe, aber der von gestern war etwas besonderes.
Etwas weiter weg gibt es einen Nachtcache welcher seit Wochen für Aufregung sorgt. Um dem Andrang her zu werde gibt es eine Anmeldeliste.
Schon beim lesen des Listings wurde ich neugierig. Ein Nachtcache bei dem man für 3 km über 4 h braucht. Wathosen sind sinnvoll. Abseits von Wegen usw.
Also meinen Sohn und befreundetes Team gefragt ob wir da hin sollen und uns angemeldet. Für meine Frau war gleich klar, das dies zu anstrengend sein würde.
Schnell wurde mir klar das die Ausrüstung welche uns zur Verfügung stand nicht ausreichte, da nur ich eine Wathose besaß. Also bei ebay einen NVA Anzug für den Sohn bestellt. Das begleitende Frauenteam kaufte sich Wathosen.

Gestern ging es dann los. Am Parkplatz die Wathosen angezogen und dann zur Station eins. Was dann folgte war das interessante was ich bisher gesehen habe.
Ein Cache bei dem man mehrfach bis zu 80 cm im Wasser steht, sich dreckig bis unter die Arme macht und durch enge Räume muss. Die Elektronikbasteleien sind das beste was man sich bei einem Nachtcache vorstellen kann.
Das es tagelang vorher geregnet hatte, machte das Ganze nur spannender. Im Sommer ist der Cache um einiges einfacher,aber dafür wird die Natur für noch mehr Dornen und Mücken sorgen. Auch werden die zahlreich vorhandenen Spinnen noch mehr werden.

Die Owner von dem Cache haben da sicher viel Geld und Arbeit reingesteckt um anderen dieses Erlebnis zu ermöglichen.

Für normale Menschen muss das ziemlich verrückt klingen, aber uns hat es 4,5 h Stunden Riesen Spaß bereitet.
Offenbar sehen das viele Cacher so, den das Team was uns in 2 Stunden Abstand folgte hatte 125 km Anreise.
Genau das ist es was ich an vielen Cachern mag. Dieser Drang etwas zu tun was Normalbürger niemals versuchen würden.

Kommentare:

  1. genau den cache habe ich vor 3 wochen auch gemacht, geil geil geil das ganze :)

    AntwortenLöschen
  2. Aha um welchen Cache geht es denn?

    AntwortenLöschen
  3. Den Cachenamen habe ich absichtlich nicht veröffentlicht, da es ein Premium Member only Cache ist und der Owner nicht möchte das er überlaufen wird. PM können ihn im Raum Beckum finden.

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich wirklich spektakulär an der Cache. PM bin ich nicht, aber es gibt ja auch in Sachen Nachtcaches eine große Auswahl, so dass man auch ohne PM kreative Caches finden kann.

    Lieben Gruß und viel Erfolg in 2010
    Martina

    AntwortenLöschen