Montag, 10. September 2012

Urheberrechte bei Wikepedia für Goecacher interessant

Bei einigen Cachebeschreibungen findet man oft Auszüge aus Wikepedia.
In der heuteigen TAZ steht ein Artikel in dem es um Abmahnungen für Verstöße gegen die Creative-Commons-Lizenzengeht. Dabei geht es vorranging um die verwendeten Fotos.
Vermutlich wird auch einigen Cachern nicht bekannt sei das bei Nutzung der Fotos bestimmte Voragben eingehalten werden müssen.
Zitat: Bei vielen unter CC-Lizenz veröffentlichten Werken müssen der Name des Fotografen und die Art der jeweiligen CC-Lizenz genannt werden. 
Mit war das in der Form nicht bekannt. Vielleicht sollten Owner von Cache einmal  checken, ob ihr die Vorgaben in den Listings eingehalten werden,  bevor es auch dort Abmahnungen hagelt. 

 

Kommentare:

  1. äh... das steht doch unter JEDEM Wikipedia-Artikel und JEDEM dort eingebundenen Bild auf der Beschreibungsseite.

    Kein Wunder, dass Abmahnanwälte so gut verdienen können....

    AntwortenLöschen
  2. Die CC-Lizenz bietet aber auch noch einige weitere Fußangeln.

    z.B:
    Namensnennung bei einer Vielzahl an Autoren eines Artikels?
    CC-Lizenz der Wiki-Quelle, Plattformen schränken aber die weitere Verwenduung ein.

    Da das hier den Rahmen sprengen würde, habe ich einen eigenen Artikel draus gemacht:

    http://www.daslangesuchen.de/20120910222/Geocaching/Am-Rande/lizenz-konflikte-eine-abmahngefahr

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    das ist bekannt, z.B. wenn man auf die kleine CC-Grafiken klickt.

    http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de

    Gruß Bernd

    AntwortenLöschen